Willkommen auf unserer Internetseite

Grüß Gott liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir begrüßen Sie ganz herzlich auf unseren Internetseiten. Hier erfahren Sie wissenswertes, aktuelles und nützliches über unsere Kirchengemeinde.

Wir sind bestrebt unsere Seiten aktuell zu halten, deshalb lohnt es sich immer wieder hereinzuschauen. Auf manchen Seiten finden Sie Artikel zu herunterladen. Dafür benötigen Sie den Acrobat Reader. Sollten Sie diesen noch nicht besitzen, können Sie diesen auf der Seite "Vorstellung der Gemeinde" kostenlos herunterladen.

Über Ihren Besuch auf unseren Seiten freuen wir uns und hoffen, dass Sie gefallen daran finden.
Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen wollen, können Sie direkt aus jeder Seite ein E-mail an das Gemeindebüro senden.

Gerne begrüßen wir Sie auch in unseren Gottesdiensten und bei unseren Gruppen und Veranstaltungen.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • July zu Besuch in Wittenberg

    Landesbischof July besucht in der ersten Augustwoche die Weltausstellung zum Reformationsjubiläum mit der Württemberger Halle in der Lutherstadt Wittenberg. Er lädt dort unter anderem zu einem Empfang der württembergischen Landeskirche ein und predigt im nahe gelegenen Garrey, einem Dorf mit 83 Einwohnern, in der neu sanierten Ortskirche.

    mehr

  • „Freiheits-Flashmob“ in Stuttgart

    In einem Flashmob haben rund 50 Menschen am Montagnachmittag in der Stuttgarter Innenstadt mit dem deutschen Popmusiker Laith Al-Deen zu seinem neuen Song "(Von der) Freiheit" getanzt. Der Sänger, der bei der zentralen Reformationsfeier „… da ist Freiheit – Das Festival“ am 23. September auftritt, hatte vorher zusammen mit der Evangelischen Landeskirche in Württemberg heimlich dazu aufgerufen.

    mehr

  • Mehr Taufen, weniger Austritte

    Rund 2,05 Millionen (Vorjahr: 2,08 Millionen) Menschen waren im vergangenen Jahr 2016 Mitglied der Evangelischen Landeskirche in Württemberg (Stand 31.12.2016). Das sind 1,29 Prozent weniger als am Vorjahresstichtag. Während die Zahl der Taufen 2016 erneut leicht stieg, ging die Zahl der Austritte zum zweiten Mal in Folge zurück.

    mehr